Kategorie: Neuigkeiten

Der Förderverein Erlebnishaus e.V. läd zur Jahreshautversammlung ein

Einladung zur Hauptversammlung 2018

der Vorstand möchte Sie hiermit zur Jahreshauptversammlung am:

Mittwoch, den 05.09.2018 um 19:30 Uhr

in die AWO Kindertagesstätte, Bergmannstraße 172 d, 50354 Hürth-Gleuel einladen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Bericht des Vorsitzenden / des Vorstands
  4. Bericht des Kassierers
  5. Bericht des Kassenprüfers
  6. Entlastung und Neuwahl des Vorstands
  7. Beschlüsse zu Satzungsänderungen

7.1 § 1 Name, Sitz – bessere Abgrenzung zum Namen der Kita
7.2 § 8 Mitgliederversammlung – Änderung der Formvorschriften zur Einladung
7.3 § 11 Auflösung des Fördervereins – Anpassung der Satzung an die Mustersatzung
gemäß § 60 AO)

  1. Verschiedenes

Unser Förderverein verfolgt den Zweck, die Einrichtung AWO Kindergarten Erlebnishaus bei
verschiedenen Projekten und Aktionen zu unterstützen, personell und finanziell – ganz nach
dem Motto: „Für uns Pänz mache mer uns stark!“ Je mehr Eltern und Mitglieder sich
engagieren, desto mehr Unterstützung kommt letztlich auch bei den Kindern an.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und eine konstruktive Versammlung!

Mit freundlichen Grüßen

der Vorstand des Fördervereins

Der Förderverein Erlebnishaus e.V. läd zur Jahreshautversammlung ein

Einladung zur Hauptversammlung 2017

Sehr geehrte Eltern und Mitglieder,

im Namen des Vorstands laden wir Sie hiermit satzungsgemäß zur
Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr 01. August
2016 bis 31. Juli 2017 ein.

Mittwoch, den 30.08.2017 um 19:00 Uhr in der AWO Kindertagesstätte

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Bericht des Vorsitzenden / des Vorstands
  4. Bericht des Kassierers
  5. Bericht des Kassenprüfers
  6. Entlastung und Neuwahl des Vorstands
  7. Verschiedenes

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und eine konstruktive
Versammlung!

Unser Förderverein verfolgt den Zweck, die Einrichtung AWO
Kindergarten Erlebnishaus bei verschiedenen Projekten und Aktionen
zu unterstützen, personell und finanziell – ganz nach dem Motto: Für
uns Pänz mache mer uns stark! Je mehr Eltern und Mitglieder sich
engagieren, desto mehr Unterstützung kommt letztlich auch bei den
Kindern an.

Mit freundlichen Grüßen

der Vorstand des Fördervereins

Kinder der Kindertagesstätte Erlebnishaus mit Laterne

Martinsfest mit selbst gebastelten Laternen

Am heutigen Montag war es soweit und die 109 Krippen- und Kindergartenkinder trafen sich mit ihren Familien auf der großen Fußballwiese hinter dem Kindergarten zum diesjährigen Martinsfest der Kindertagesstätte Erlebnishaus in Hürth-Gleuel.

Bereits am Nachmittag bauten einige Mitglieder des Fördervereins ein Pavillon aufgebaut. Des Weiteren bereiteten sie einige Feuerstellen vor, um für eine heimelige Atmosphäre sorgen sollen und wo später das Stockbrot gebacken wird.

Kinder mit selbst gebastelter Laterne beim Martinsfest

Kinder mit selbst gebastelter Laterne beim Sankt Martins-Fest

Laternenfest der Kindertagesstätte Erlebnishaus

Auf dem Gleuler Bolzplatz feierten die Besucher heute ihren Patron Stankt Martin mit dem Laternenfest. Die Kinder bekommen die selbst gebastelten Laternen ausgehändigt.

Nach der Begrüßung durch die Kindergarten-Leitung Frau Gabriele Pastucha luden die Kinder zum Mitsingen der traditionellen Martinslieder ein.

Martinsspiel

Zu Beginn der Feier konnten alle großen und kleinen Besucher ein Martinsspiel beobachten, dass zwei Vätern aufführten. Dabei wurde des heiligen Martins gedacht, der als römischer Soldat seinen Mantel in einer eiskalten Nacht mit einem Bettler teilte. Dort wird die Martinsgeschichte nachgestellt und wir singen gemeinsam das Martinslied.

Laternenumzug der Kinder

Im Anschluss zogen die Kinder mit ihren Eltern in Ihren Kindergarten-Gruppen eine Runde um den Platz. In der Abenddämmerung präsentierten die die Kleinen ihre selbstgebastelten Laternen.

Beim Laufen werden Lieder gesungen „… Ich geh mit meiner Laterne … Hoch oben leuchten die Sterne, hier unten leuchten wir…“.

Die Kinder wurden von den Erzieherinnen gut auf das Fest vorbereitet, denn während des kleinen Laternenumzugs auf dem Bolzplatz zeichneten sich die Kinder beim freudigen Singen von St. Martins-Liedern durch Textsicherheit aus. Die Kindergartenkinder stimmten uns mit dem Lied „Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“ auf unseren Umzug ein.

Stolz präsentieren die Kinder ihre selbst gebastelten Laternen beim Martinsfest

Stolz präsentieren die Kinder ihre Laternen

Nach dem Umzug waren die Eltern mit Feuereifer bei der Sache, als es darum ging, Stockbrot mit ihren Sprösslingen über den bereitgestellten Feuerkörben zu backen.

Feuerkorb auf dem Martinsfest der Kindertagestätte Erlebnishaus

Feuerkorb auf dem Martinsfest

Selbst gebackenes Stockbrot

Der Teig für das Stockbrot bereiteten die Erzieherinnen bereits am Vormittag gemeinsam mit den Kindern vor. Mit leuchtenden Augen bestaunten die Kinder die Flammen, während andere sich bei Kinderpunsch, warmer Suppe und Würstchen um das Feuer gesellten und das gemütliche Beisammensein genossen.

Der Förderverein des Kindergartens sorgte für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste. Um sich bei kaltem Wetter aufwärmen zu können, werden wir vom Förderverein warme Getränke und warme Snacks anbieten, die für kleines Geld erworben werden können. Da es in der Geschichte des St. Martin um den Grundgedanken des Teilens geht, kommen auch die Erlöse dem Kindergarten zu Gute.

Zudem haben wir auch noch eine Überraschung für die Kinder parat. Zum Abschied gab es für alle Kinder noch einen Weckmann als kleine Überraschung. Glücklich, satt und vielleicht schon ein bisschen müde gingen die Kinder dann mit Ihren Eltern heim.

Selbst gebastelte Laternen

Laterne, Laterne – Sonne, Mond und Sterne… Das Martinsfest ist eines der schönsten Feste im Kindergartenjahr, auf das sich alle Kinder freuen. Die Tage werden kürzer, die Blätter färben sich bunt und die dunklen Monate beginnen, in denen Kerzenschein und Licht eine besondere Rolle spielen. Eine gemütliche Zeit mit besonderer Atmosphäre, an die auch wir Erwachsene gerne zurückdenken.

Bei diesem Ereignis darf eine selbst gebastelte Laterne natürlich nicht fehlen. Deshalb waren einige Tage zuvor viele fleißige große und kleine Hände hoch motiviert. Bei Kaffee, Tee und leckerem Apfelkuchen wurden viele Laternen gebastelt.

Laternen selbst gebastelt

Mit Feuereifer gingen die Mamas, Papas und die Kinder ans Werk. Zum Thema „Die Raupe Nimmersatt“ malen alle fleißig (mit den Händen). Es wurde geklebt und verziert und jeder konnte seine kreative Seite ausleben.

Das Bemalen der Laternen mit der Raupe Nimmersatt hat den Kindern besonders viel Spaß gemacht

Das Bemalen der Laternen hat besonders viel Spaß gemacht

Alle waren mit Herzblut dabei. Zudem ist das Laternen basteln eine gute Gelegenheit, die Eltern an gemeinsamen Aktivitäten in der Kita teilhaben zu lassen.

Die bemalten Laternen müssen trocken. Anschließend werden sie zusammen geklebt

Die bemalten Laternen müssen trocken

Es entstanden viele tolle Laternen mit der Raupe Nimmersatt, entweder als Hauptmotiv in groß auf der Laterne, oder als kleine grüne Raupe auf einer Birne, die demnächst auch die Kinderherzen zum Leuchten bringen werden. Die gebastelten Werke sind beim kommenden Martinsumzug und beim Martinsfest zu bewundern.

Laterne mit der Raupe Nimmersatt

Laterne mit der Raupe Nimmersatt

Laterne in Form einer Birne mit der Raupe Nimmersatt

Laterne in Form einer Birne mit der Raupe Nimmersatt

Einen ganz besonderen Dank gebührt den Erzieherinnen für die Organisation und die Umsetzung der Laternen-Bastelaktion. Herzlichen Dank!

 

 

Die Webseite des Fördervereins ist nun responsive

Die Webseite erstrahlt im neuen Glanz!

Die Website des Förderverein Erlebnishaus e.V. wurde komplett überarbeitet und startet jetzt mit neuem Design durch. Es ist klar und aufgeräumt und hebt sich damit deutlich von der alten Website ab. Nach dem Facelift ist die neue Website auf dem neuesten Stand der Technik und fit für das neue Kindergartenjahr.

Klare Struktur, übersichtliche Gliederung

Die neu gestaltete Startseite bietet alle wichtigen Inhalte auf einen Blick. Im Fokus der Website-Neugestaltung stand unter anderem eine hohe Qualität hinsichtlich Anwenderfreundlichkeit, Browserkompatibilität und Ladegeschwindigkeit. Ein zentrales Thema war zudem die Gestaltung der Website im so genannten „Responsive Webdesign“. Die Website des Fördervereins passt sich in Bildschirmdarstellung und -auflösung automatisch den unterschiedlichen Anforderungen mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets an. Eine separate mobile Version der Homepage ist dadurch überflüssig.

Wir hoffen, dass Ihnen die neue Seite gefällt!?!

Feedback und Verbesserungsvorschläge sind jederzeit willkommen! Zudem freut sich der Förderverein immer um Unterstützung. Wenn Sie gerne Texte für die Webseite schreiben, z.B. über Aktionen und Feste im Kindergarten, dann melden Sie sich bei uns!

Sommerfest 2016 der Kindertagesstätte Erlebnishaus in Hürth Gleuel

Kindergarten Sommerfest 2016

Zum ersten Mal fand das diesjährige Sommerfest am 12.06.2016 der Kindertagesstätte Erlebnishaus in Hürth-Gleuel an einem Sonntag statt. Dadurch wollte der Kindergarten es allen Eltern ermöglichen, gemeinsam mit ihren Kindern teilnehmen zu können.

Sommerfest am Sonntag

Angelockt vom warmen Wetter und dem lecker duftenden Buffet, fanden auch wirklich viele Familien den Weg zu unserem diesjährigen Sommerfest. Die Familien feierten mit Ihren Kindern von 13-17 Uhr bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen feierten. Und wie in jedem Jahr hatten wir auch in diesem Jahr wieder jede Menge Spiel und Spaß organisiert.

Der Förderverein versogte die Besucher mit Getränken, Grill-Würschen und einer großen Variation an gespendeten Kuchen. Außerdem gab es Waffeln, Eis und Popcorn für die Zaubervorstellung der Zauberin Marita Magie, die der Kindergarten eingeladen hatte.

Der tolle Athletik-Parcours, den die Erzieherinnen aufgebaut hatten, war ein Highlight für die Kinder. Darüber zeigten viele Kinder ihre Kreative Ader bei basteln und bemalen von Masken. Wem das nicht zu bunt war, der konnte sich schminken schminken lassen. Ob Marienkäfer, Löwe, Katze, Clown oder Spiederman, der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Tombola mit tollen Preisen

Der Höhepunkt war die Tombola, bei der des viele tolle Preise zu gewinnen gab. Unter anderem gab es Eintrittskarten für das Phantasialand, Spielzeug von Playmobil zu gewinnen.

Bei der Tombola gab es viele tolle Preise zu gewinnen

Bei der Tombola gab es viele tolle Preise zu gewinnen

Die Tombola haben wir diesen Sommer zum ersten Mal veranstaltet und sie fand so großen Anklang, dass alle Lose innerhalb der ersten Stunde verkauft wurden.

Danke an die Sponsoren

Hier möchten wir uns auch nochmal ganz herzliche bei unseren tollen Sponsoren bedanken, die mit Ihren tollen Preise viele Kinderaugen haben strahlen lassen: ADAC, Biker Ecke Zweirad in Hürth-Gleuel, der Bastel-Laden (Hürth Park), Ditsch, Erlebnisbauernhof Gertrudenhof, Eiscafe Fantasia in Hürth-Gleuel, Eiscafe Portofino in Hürth-Gleuel, Eiscafé Venezia im Hürth Park, Friseurteam Leissner in Hürth-Gleuel, Gleueler Grill, Hürther Schlemmereck, Jackelino Safari, myToys, Optiker Schmitting, Phantasialand, Playmobil Deutschland, Sparkasse Hürth-Gleuel, REWE Richrath Hürth-Gleuel, Salzgrotte Hürth, Rebecca’s Creativ Studio, Thalia Buchhandlung – Thalia.de, TeeGschwendner, Volksbank Hürth-Gleuel, Weleda

Vielen Dank auch an Nora für die Planung und Beschaffung der Preise!

Nora war für die Tombola zuständig

Nora hat die tollen Preise organisiert.

 

Der Förderverein Erlebnishaus e.V. läd zur Jahreshautversammlung ein

Einladung zur Hauptversammlung 2016

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder des Fördervereins Erlebnishaus e.V., wir möchten Sie zur nächsten Mitgliederversammlung einladen.

Termin: Mittwoch, 07. September 2016, 19:90 Uhr
Ort: AWO Kindertagesstätte Erlebnishaus, Bergmannstrasse 172d, 50354 Hürth-Gleuel

im Namen des Vorstands laden wir Sie hiermit satzungsgemäß zur Jahreshaupt­versammlung für das abgelaufene Vereinsjahr 01. August 2015 bis 31.Juli 2016 ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:1. Rückblick auf bisherige Aktionen im Jahr 2016

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Bericht des Vorsitzenden / des Vorstands
  4. Bericht des Kassierers
  5. Bericht des Kassenprüfers
  6. Entlastung und Neuwahl des Vorstands
  7. Verschiedenes

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und eine konstruktive Versammlung!

Mit freundlichen Grüßen
der Vorstand des Fördervereins

Sommerfest der Kindertagesstätte Erlebnishaus 2015

Sommerfest 2015

Der Sommer ist da, die Ferien stehen kurz vor der Tür: Da darf ein Sommerfest nicht fehlen. Unser diesjähriges Sommerfest fand zum ersten Mal auf dem neuen Außengelände des Kindergartens statt und war eine große Freude.

Die neu errichtete Kindertagesstätte bekam das lang ersehnte neue Außengelände. Es sollte ein Spieleparadies entstehen, das den pädagogischen Ansprüchen genügt und wo die Kinder die Natur auf vielfältige Weise erfahren können. Sie erfassen ökologische Zusammenhänge spielerisch und können voller Neugier umwelt- und naturwissenschaftliche Phänomene entdecken – und sie können sich nach Herzenslust bewegen!

Der Förderverein unterstützt den Ausbau der außenanlage der Kindertagesstätte mit 1500€

Der Förderverein unterstützt den Ausbau der Außenanlage der Kindertagesstätte mit 500€


Dieses Projekt wurde vom Förderverein finanziell unterstützt. Zu diesem Anlass überreichte Herr Sascha Plasa, erster Vorstand des Fördervereins, die Spende für den Außenbereich an Frau Pastucha.

© © FÖRDERVEREIN ERLEBNISHAUS E.V. 2020 & Impressum | Datenschutz